Kurs-Übersicht

AngebotTermineOrtKostenVeranstalter
Welpenstundesamstags 10.00 Uhrverschiedene, siehe unten17,00 EuroHundeschule FiffiKuss
Junghundestundesamstags 11.15 Uhrverschiedene, siehe unten17,00 EuroHundeschule FiffiKuss
Grundgehorsam erwachsene Hundesamstags 12.30 Uhrverschiedene, siehe unten17,00 EuroHundeschule FiffiKuss
Mantrailingmontags 16.30 Uhrverschiedene15,00 EuroHundeschule FiffiKuss
Mantrailingsamstags 15.00 Uhrverschiedene15,00 EuroHundeschule FiffiKuss
Rallye Obediencefreitags 16.30 Uhrverschiedene105,00 EuroHundeschule FiffiKuss
Anti-Giftköder-Kursmontags 15.00 Uhrverschiedene105,00 EuroHundeschule FiffiKuss
Rückruf-Kursdienstags 18.00 Uhrverschiedene105,00 EuroHundeschule FiffiKuss
Trick-Kursmittwochs 11.00 Uhrverschiedene105,00 EuroHundeschule FiffiKuss
Gassirunde Fragestunde

jeden 1. Sonntag im Monat 11.00 Uhr

Restaurant Ponyhof, Schützenhausstraße 70, 65510 Idstein

15,00 EuroHundeschule FiffiKuss

Bitte melden Sie sich bei mir über das Kontaktformular an.

Angebote im Detail

Rallye Obedience – Grundgehorsam mit einer Portion Spaß

Rallye Obedience integriert Obedience-, also Grundgehorsams-Übungen, in einem Parcours. Übungen zu Sitz, Platz und Co. wechseln sich dabei mit kleinen Elementen aus dem Agility, wie zum Beispiel Slalom oder Rückwärts-Laufen ab. Das Mensch-Hund-Team arbeitet den Parcours in seinem Tempo ab und alle Übungen können dem jeweiligen Trainingsstand angepasst werden.

Termine: freitags um 16.30 Uhr am 2.9., 9.9., 16.9., 23.9. und 30.9.2022

Kosten: 105,- €

 

Krümelmonster Ade – Anti-Giftköder-Kurs

Wer kennt es nicht? Der Hund kommt wieder einmal fröhlich schmatzend aus der Hecke oder vor der Wiese zurück und uns bleibt das Herz stehen. Was hat er da gerade verspeist und war es eventuell gefährlich für ihn?

In diesem Kurs lernen die Hunde Essbares erst anzuzeigen, bevor sie es sich einverleiben. Denn nur so muss nicht Herrchen oder Frauchen schneller sein, die Leckerbissen zu entdecken und dann ein Verbot auszusprechen. Und wir wissen ja alle, wie das mit verbotenen Dingen so ist…

Termine: montags um 15.00 Uhr am 5.9., 12.9., 19.9., 26.9. und 3.10.2022

Kosten: 105,- €

 

Baby come back – so klappt’s mit dem Rückruf

Ein funktionierender Rückruf erlaubt unseren Hunden ein großes Maß an Freiraum und rettet im Zweifelsfall Leben. Denn ist unser Hund in einer akuten Gefahrensituation nicht abrufbar, kann es für Hund und Mensch gefährlich werden. Umso wichtiger ist uns der kleinschrittige Aufbau eines zuverlässigen Rückrufs.

In 5 terminierten Trainingsstunden erarbeiten wir verschiedene Signale zum Thema Rückruf und trainieren diese dann an unterschiedlichen Orten und mit steigender Ablenkung. Nach jeder Stunde erhalten die TeilnehmerInnen eine Mail mit den erlernten Inhalten und Vorschlägen, was bis zur nächsten Stunde trainiert werden kann.

Termine: dienstags um 18.00 Uhr am 6.9., 13.9., 20.9., 27.9. und 4.10.2022

Kosten: 105,- €

 

High five, Rolle & Co.

Natürlich muss kein Hund Pfötchen geben, Diener machen oder Slalom durch die Beine können. Aaaber es mach meistens sowohl Hund als auch Herrchen oder Frauchen einen riesigen Spaß! Neues zu Lernen stärkt die Bindung und bietet eine tolle Möglichkeit, den Vierbeiner auch bei „Hundswetter“ auszulasten. Bei der Auswahl der Kunststückchen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sie haben irgendwo einen Trick gesehen, den Sie mit Ihrem Hund gerne einüben möchten? Ich zeige Ihnen gerne, wie Sie das am besten anfangen. Sollten Sie noch keine festen Vorstellungen haben, welche Tricks am besten zu Ihnen passen, finden wir es im Kurs einfach gemeinsam raus.

Termine: mittwochs um 11.00 Uhr am 7.9., 14.9., 21.9., 28.9. und 5.10.2022

Kosten: 105,- €

 

Welpen- und Junghundestunde

Gerade in der Welpen- und Junghundezeit ist es besonders wichtig, dass Ihr Hund frühzeitig so viel wie möglich kennenlernt, ohne ihn dabei zu überfordern. Daher bieten wir Gruppenstunden für Welpen und Junghunde als fortlaufende Kurse an, bei denen Sie mit Ihrem Hund zu jedem Zeitpunkt einsteigen können. In den fortlaufenden Kursen sind wir samstags immer mit 2 Trainern vor Ort, da hier die Planung von Anzahl, Spielverhalten, Trainingsstand und Temperament der Teilnehmer leider nicht möglich ist. Um alle Teilnehmer optimal zu unterstützen, sind wir daher immer zu zweit.

Treffpunkt für die Welpen- und Junghundestunde am 1.10.2022: Parkplatz an der Sportanlage Zissenbach, Idstein

 

Auch alte Hasen lernen noch neue Tricks - Grundgehorsam für erwachsene Hunde

Für die meisten startet die Hundeschule mit ihrem Welpen oder Junghund. Auch wir sind es ja gewohnt, dass Kinder und Jugendliche in der Schule zu finden sind.
Aber was, wenn das neue pelzige Familienmitglied schon erwachsen ist? Viele Hunde, die aus dem Tierschutz vermittelt werden, haben das Junghunde-Alter schon hinter sich gebracht. Dennoch haben sie meist bisher leider nicht gelernt, sich in unserer Welt und in unserem Alltag zurecht zu finden. Oft haben sie bisher auch nicht nur schöne Erfahrungen in ihrem Leben gesammelt. Aber auch erwachsene Hunde lernen noch das kleine Einmaleins des Grundgehorsams und werden mit Geduld und der richtigen Anleitung zum zuverlässigen Begleiter.

Treffpunkt für die Grundgehorsamsstunde für erwachsene Hunde am 1.10.2022: Parkplatz an der Sportanlage Zissenbach, Idstein

 

Gassirunde Fragestunde

Der Alltag mit Ihrem Vierbeiner klappt schon ganz gut, aber eine Frage brennt Ihnen auf der Seele? Dann sind Sie bei der Gassirunde – Fragestunde genau richtig. Jeden ersten Sonntag im Monat startet um 11 Uhr am Ponyhof in Idstein, Schützenhausstraße 70, die Gassirunde – Fragestunde bei hoffentlich all Ihre Fragen beantwortet werden. Die Teilnahme kostet 15 Euro pro Mensch-Hund-Team, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte parken Sie nicht auf dem Parkplatz des Restaurants Ponyhof.

Treffpunkt:  Ponyhof Idstein, Schützenhausstraße 70, 65510 Idstein

 

Mantrailing

Auf Deutsch "Personensuche". Anhand einer Geruchsprobe nimmt der Hund die Suche nach einer "verlorengegangenen" Person auf. In unseren Trainingseinheiten verfolgen wir die gewissenhafte Durchführung der Personensuche, haben allerdings nicht den Anspruch in der realen Rettungshunde-Arbeit in Erscheinung zu treten. Im Vordergrung steht der Spaß der gemeinsamen Beschäftigung von Hund und HalterIn. Pro Trainingseinheit muss ein zeitlicher Aufwand von circa 2 Stunden eingeplant werden.

Informationen

Bezahlung:
Vorort Bezahlung "bar" oder Kartenzahlung möglich